Zick Zack, Kopf ab – Kühlmittelausgleichsbehälter auswechseln

Servicereparatur Nr. -26.15.01 – das Wechseln des Kühlmittelausgleichbehälters.

Eigentlich sollten 2 zu öffnende Schrauben, eine Schlauchschelle und eine Schlauchklammer kein großes Hindernis sein wenn man den Kühlmittelausgleichsbehälter austauschen möchte.

Eigentlich sollten verrostete Schrauben mit WD40 gelöst werden können.

Und e i g e n t l i c h überhaupt.

Eigentlich . . .

Ein kriminal Bericht, vom Wechseln des Mini-Mpi Kühlmittelausgleichbehälters in Tateinheit mit Körperverletzung.

( dies ist keine offizielle Anleitung, was ihr mit euren Wägen tut müsst ihr selbst verantworten )

Das Motiv

Mittlerweile hat der 14 Jahre alte Kühlmittelausgleichbehälter ausgedient. Er ist inkontinent geworden. Sieht ziemlich gammlig aus und ist auch so aus der Form geraten.

Rover Mini Xn Kühlmittelausgleichbehälter

Rover Mini Xn Kühlmittelausgleichbehälter

 

Was der Täter zum Tausch braucht:

- Behältnis für altes Kühlwasser ( 5l Volumen reichen )

- Werkzeug ( Passende Schlüssel, Schraubendreher usw. )

- evtl. frisches Kühlwasser mit neuem Glysantin ( F-Rostschutz )

- WD40

- wenn man es machen möchte wie ich, einen mind. 1,5m langen Schlauch ( Auquariumbedarf ). Der Durchmesser solllte nicht allzu groß gewählt werden.

- einen neuen Kühlmittelausgleichsbehälter.

- Ersatz Schlauchschellen

Materialien zum ausgleichbehaeltertausch

Materialien zum Ausgleichbehaeltertausch

Die Vorbereitung:

Nachdem man alle Materialien zusammen hat, sollte man einen Blick ins Werkstatt- oder Reparaturhandbuch werfen. Zwar bin ich mir sicher, dass es durch logisches Denken auch umsetzbar ist, aber Schaden tut ein besagter Blick auch nicht.

Servicereparatur Nr. -26.15.01 - das Wechseln des Kühlmittelausgleichbehälters.

Servicereparatur Nr. -26.15.01 - das Wechseln des Kühlmittelausgleichbehälters.

 

Nun zur Tat selbst:

“Um die angerosteten Muttern der Ausgleichsbehälterbefestigung besser lösen zu können, kann man sie im Vorfeld reichlich mit WD40 besprühen. Dieses Allzweckmittel löst den Rost und schmiert zeitgleich die benetzten Stellen. Während das Mittel einwirkt klemmt man zur Sicherheit als nächstes die Batterie ab. Nun kann man dem ersten Punkt des Handbuches folgen und das Kühlmittelwasser ablassen.”

An dieser Stelle wollte sich der Täter wohl weniger Arbeit machen oder einen Weg finden weniger Spuren zu hinterlassen.

So sieht mein Garagenplatz nach dem Tausch aus.

Archivaufnahme Wasserpumpentausch Viel Sauerei

Auf diesem Archivbild ( Aktenzeichen: Wasserpumpentausch ) gut zu sehen wie der oder die Täter nach einem Verbrechen

gewaltige Spuren der Bewässerung hinterließen.

 

 

 

 

Diesmal war die Person aber klüger und fand eine Technik, mit der Spuren verwischt werden können bevor sie erst entstehen.

Er nahm den Schlauch, steckte das eine Ende in die tiefste Stelle des geöffneten Ausgleichsbehälters, fixierte ihn und saugte vorsichtig unterhalb des aktuellen Wasserstandes am anderen Ende des Schlauches. Noch bevor das Kühlmittel den Mund erreichte steckte er das Ende in das leere Kühlmittelgefäß unterhalb des Ausgleichbehälters. Der dadurch entstandene sog zieht nun durchgehend das Kühlmittel aus dem Ausgleichbehälter ohne große Gefahr zu laufen, etwas zu verschütten.

Rover Mini Xn-Ausgleichsbehälter 2

Rover Mini Xn-Ausgleichsbehälter leeren 2

Rover Mini Xn-Ausgleichsbehälter leeren

Rover Mini Xn-Ausgleichsbehälter leeren

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Täter wählte einen Schlauch mit einem geringen Durchmesser um somit Zeit zu gewinnen, die haltenden Muttern der Befestigung des Ausgleichbehälters zu lösen.

 

Die Opfer:

Zwei unschuldige rostkranke Muttern, fest mit der Befestigung verwachsen. Geschätzte 14 Jahre alt und lassen sich mit einer 10mm Nuss verdrehen.

Rover Mini Xn - Mutter der Ausgleichbehälterbefestigung

letzte Lebendaufnahme einer Rover Mini Xn Ausgleichsbehälterbefestigung Mutter

Die Autopsie ergab, dass der Tathergang äußert brutal und hemmungslos gewesen sein muss.
Zuerst wurde das Opfer mit WD 40 betäubt, dann mit einem Maulschlüssel der Größe 10mm geknebelt.
Die Kratzspuren auf dem Kopf des Opfers zeigen deutliche Hinweise, dass es sich noch wehrte.
Der Täter muss mehrmals vom Opfer abgerutscht worden sein, sodass er sich entschlossen hat, das
Tatwerkzeug zu wechseln. Ab da hat er laut den Spuren einer 10er Nuss verwendet. Wahrscheinlich mit einer Verlängerung um sich heimtükisch mit Hebelwirkung von oben an das Opfer heranbahnen zu können.
Weitere Spuren zeigten auch dass beide Opfer sich als sehr hartnäckig erwiesen.

Die Täteraussage bei der Vernehmung:

“Ich weis nicht, eigentlich wollte ich das nicht. Ich wollte das wirklich nicht. Vielleicht hätte ich das WD40 länger einwirken lassen sollen, evtl. auch über Nacht? Ich spürte die vordere Mutter erst nachgab. Da fühlte ich mich schon Siegessicher und schraubte weiter. “
Was ist dann geschehen?
“Ich drehte weiter  und plötzlich war der Wiederstand gebrochen.”
Rover Mini Xn abgerissene Mutter am Ausgleichsbehälter

Rover Mini Xn abgerissene Mutter am Ausgleichsbehälter

Wie gings dann weiter?
“Nachdem ich die Mutter aus der Nuss herausschlagen musste, hab ich den Wasserstand überprüft welcher mittlerweile komplett in das Gefäß geflossen ist.
Danach habe ich die Schraube der Schlauchschelle des Ablaufschlauches geöffnet ( habe ich vorher auch mit WD40 behandelt ) und konnte den Schlauch abziehen,
weil ich nicht wollte, dass mir dieser Schlauch im Weg umgeht habe ich ihn erstmal am anderen Ende mit Gewebeband fixiert.”
feststeckende 10er Mutter

feststeckende 10er Mutter

Rover Mini Xn -fixierter Kühlschlauch

Rover Mini Xn -fixierter Kühlschlauch

Sie haben der Schraube eiskalt die Mutter ausgerissen?

“Ja mitsamt dem Gewinde..”
Was ist mit der anderen Mutter passiert?
Rover Mini Xn Ausgleichsbehältermutter geköpft

Rover Mini Xn Ausgleichsbehältermutter geköpft

Rover Mini Xn Ausgleichsbehältermutter geflohen

Rover Mini Xn Ausgleichsbehältermutter geflohen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

“Die zweite Mutter, erwies sich weniger kräftig. Aber dafür hatte Sie ein zu langes Schraubengewinde an welchem Sie sich hielt. Die Nuss war nicht tief genug und saß nur zur Hälfte auf der Mutter. Doch die Taktik ging nicht auf und das Schraubengewinde war ruck zuck abgerissen. Die Wucht war so groß dass die Nuss mit Mutterkopf und Schraubengewinde aus der Verlängerung flog und flucht unter Lijan gesucht hatte. “

Was haben Sie nach der Tat getan:

“Ich wollte  den Zulaufschlauch vom Ausgleichsbehälter lösen. Doch der war mit einer Schlauchklemme fixiert. Ich hatte dafür kein passendes Werkzeug dabei und musste den Letherman dafür verwenden. Anfangs gelang es mir nicht, weil ich an diese Stelle kaum heran gekommen bin.

Schlauchklemme am Kühlmittelzulaufschlauch des Ausgleichbehälters

Schlauchklemme am Kühlmittelzulaufschlauch des Ausgleichbehälters

Aber mit hoffnungsvollem rumnackeln ( rütteln ) und gemeinsamen Druck auf die Klemme konnte ich den Schlauch nach und nach vom Kühlmittelausgleichsbehälter trennen.

Rover Mini Xn - Kühlmittelbehälterzulaufschlauch

Rover Mini Xn - Kühlmittelbehälterzulaufschlauch

Danach versuchte ich die Schraubenreste mit den Zangen des Lethermans herauszudrehen, hatte aber keine Chance. Diese werde ich wohl mit einer Metallsäge und einem Bohrer entfernen müssen, damit ich neue einpflanzen kann. ”

Rover Mini Xn Ausgleichbehälterbefestigung

Rover Mini Xn Ausgleichbehälterbefestigung

Wie wollen Sie den neuen Kühlmittelausgleichsbehälter nun fixieren?

“Als ich bemerkte, dass ich die Reste nicht beseitigen konnte, steckte ich erst die Schläuch wieder auf die Anschlüsse des neuen Behälters und setzten diesen auf die Gewinderuinen.

Den Zulaufschlauch fixierte ich mit einer neuen Schlauchschelle, ich will zukünftig keine Probleme mit solchen Klammern haben. Für den Ablaufschlauch hatte ich leider keine zweite Schelle dabei, also durfte die alte noch nicht in Pension gehen.

Danach hab ich mehrere Kabelbinder zusammengeführt und damit den neuen Ausgleichsbehälter an der Befestigung angebunden. Danach hab ich das Kühlwasser wieder in den neuen Ausgleichsbehälter gefüllt. Dann lies ich den Motor warm laufen um zu prüfen ob alles dicht ist und hält. ”

Rover Mini Xn - provisorisch fixierter Ausgleichsbehälter

Rover Mini Xn - provisorisch fixierter Ausgleichsbehälter

 

Und hält es?

“Bis heute ja… “

… Ende der Vernehmung.

Bleibe auf dem Laufendem und trage Dich in den Newsletter ein:


Kommentare

Zick Zack, Kopf ab – Kühlmittelausgleichsbehälter auswechseln — 1 Kommentar

  1. Pingback: Günstige Auto Ersatzteile | Rover Mini Xn - mein MPI und seine täglichen Abenteuer.

Advertising