Parkplatzschraubing die Dritte LED Birnen

Orange ist nicht Rot!

Rover Mini Xn - Oha Rückleuchtenbirnen

Rover Mini Xn – Oha Rückleuchtenbirnen

Vor einiger Zeit hatte ich meinen Lijan ein Stückchen näher an meinen visuellen Traummini gerückt. Das Hawaiian Blue meines Mpi mit den weißen Akzenten passte ganz gut und da war es an der Zeit weiße Rückleuchtengläser zu verbauen. Doch jetzt knapp vier Monate später, bin ich von dieser Umrüstung doch nicht mehr so ganz überzeugt.

Ich finde es sieht zwar an sich ganz toll aus, aber wenn ich das Licht einschalte leuchtet bei mir hinten nichts rot. Etwas unvorteilhaft, vor allem wenn es sich um Brems- und Rückleuchten handelt.

Dagegen muss was unternommen werden…

Rover Mini Xn - weisse Rückleuchten leuchten orange

Rover Mini Xn – weisse Rückleuchten leuchten orange

Wenn es als Showmini und oder gewollt wäre, dann könnte es ja eigentlich niemanden stören. Ich darf halt während der Fahrt weder blinken noch das Warnblinklich einschalten. Hinter mir fahrende Leute könnten ja einen Wackelkontakt vermuten, wenn sie nicht wissen, dass das oberste Licht den Platz der Blinkleuchten inne hat.

Rover Mini Xn - weisse Rückleuchten leuchten orange

Rover Mini Xn – weisse Rückleuchten leuchten orange

Man könnte glatt denken, dass Rückleuchte und Blinker synchron leuchten. Ich kann kein Farbunterschied erkennen. Das Bild zu den Rückleuchten bei Allbrit.de zeigt doch eigentlich ganz klar die Differenz zwischen den beiden Glühlämpchen…

Die Neuen:

Nungut, nachdem ja jetzt 4 Monate später alles in der selben Farbe leuchtet, wollte ich dagegen steuern und hab andere Rückleuchtenbirnen bestellt.

LED Birnen

Bei einem Elektrohändler bekam ich LED- Rückleuchten für den passenden Sockel ( BA15d Sockel ).  Diese haben mich mit Porto ca. 17 Euro gekostet und sehen so aus:

Rote LED-Lämpchen Ba15d Sockel

Rote LED-Lämpchen Ba15d Sockel

Wer wissen will wo ich die bestellt hab, darf mich gerne fragen. 🙂 Ich lass es mal als „Geheimtipp“ stehen 😛 .

Wenige Tage später trafen dann auch schließlich die KfZ-Ledlämpchen bei mir ein. Schnell machte ich mich nach der Arbeit an das Dritte Projekt der Reihe “ Parkplatzschraubing “ . Ich wollte nichtmehr Abends in der Dämmerung mit doppelorange fahren.

Mit einem Kreuzschlitzschraubendreher löste ich die obere Schraube der Gläser und nahm diese erstmal ab.

Mit diesem Augenblick gab es erstmal ein ganz großes OHA!

Rover Mini Xn - Oha Rückleuchtenbirnen

Rover Mini Xn – Oha Rückleuchtenbirnen

Erkennt ihr was ich meine?! Nein, nicht nur der Reflektor scheint wohl etwas arg warm geworden zu sein, nein auch die einst mal rote Glühbirne ist zu einer orangenen Birne mutiert. Diese könnte ich ja zukünftig als Blinkleuchte verwenden… Mal im Vergleich:

Mein Mini mit den neuen weißen Rückleuchten.

 

 

 

 

 

Die Farbe auf der Birne selbst blätterte beim rausnehmen schön

in meine Hand. Scheint sich wohl kaum um ein Qualitätsprodukt zu handeln. Etwas enttäuscht diesen Zustand sehen zu müssen wurde es Zeit Lijan ganz schnell die neuen Birnen zu verpflanzen.

 

Rover Mini Xn mit neuer LED Rückleuchte.

Rover Mini Xn mit neuer LED Rückleuchte.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nachdem nun beide neuen Birnen eingesetzt waren – diesmal auch wesentlich schneller als beim ersten Birnentausch.. ( Hatte anfangs nicht kapiert, dass diese nur auf bestimmte Art eingesetzt werden können ) –

wollte ich ehe ich alles wieder zuschraube erstmal testen. Licht an und – leuchtet Rot!

Gut passt!

Rover Mini Xn - rote LED Rückleuchte

Rover Mini Xn – rote LED Rückleuchte

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dass es auf dem Foto nicht ganz so rot aussieht, liegt an der Kameraeinstellung. Muss aber ehrlich gestehen, dass ich auf die schnelle zu Faul war den Weissabgleich richtig einzustellen.

Schnell waren die Gläser wieder draufgeschraubt und ich konnte nach Hause fahren.

Rover Mini Xn - fertiger Rückleuchten Birnenwechsel

Rover Mini Xn – fertiger Rückleuchten Birnenwechsel

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zu Hause angekommen, fand ich ausnahmsweise dank der Urlaubszeit schnell einen Parkplatz. Doch beim Einparken meinte ich etwas merkwürdiges bei Lijan erkannt zu haben.

Merkwürdig ist es, weil bei dem Parkplatztest dieses Merkwürdige nicht in Erscheinung trat.

-> beim rückwärts Einparken viel mir nämlich auf, dass die neuen Lämpchen ausgehen wenn man das Bremspedal drückt. Hä???! Das ist ja noch weniger gut, als dass es orange leuchtet.. Aber noch ist nicht aller Tage Abend, das werde ich mir noch vor der nächsten Fahrt genauer ansehen. Im Zweifelsfall muss ich wohl wieder auf die originalen Rückleuchten downgraden. Soll ja laut Aussage besser zu dem kleinen britishen Oldtimer passen.

Ich halte euch auf dem Laufenden.. 😉

 

// Nachtrag 2014-05

Da die LED Birnen einen Massefehler verursachten habe ich wieder zurückgerüstet. Der Massefehler sorgte dafür, dass wenn man den Zündschlüssel zum Ausmachen dreht und zeitgleich auf der Bremse steht, der Motor einfach auch ohne Schlüssel weiterlief…


Kommentare

Parkplatzschraubing die Dritte LED Birnen — 2 Kommentare

  1. Die Lampen in meinem Blinker blättern auch… mein Miniexperte sagte mir, die Leute würden normale Birnen in Farbe tauchen, weil die billiger seien als orange.

    Ich muss wohl irgendwie auch mal was an meinen Rückleuchten machen. Rückwärtsgang und Bremsen leuchten gut, aber die normalen Lichter sind voll die Funzeln.

  2. das war auch mitunter Anlass bei Lijan andere Rückleuchten zu verbauen. Problem ist, dass das originale Glas zu dunkel ist, und hellere Glühbirnen? Auch nicht so einfach.
    Getauchte/Gefärbte Birnen werde ich so keine mehr einsetzen. LED´s können heller sein, haben meist aber kein E-Prüfsiegel und sind somit laut STVO nicht zugelassen.. 🙁 Leider.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.