Mal ein Zwischenbericht – Maß nehmen.

Nun sind es noch 91 Tage bis er wieder auf die Straße darf.

Bis dahin gibt es ja wie schon erwähnt noch Einiges zu tun. Rostvorsorge, Lautsprecher und Kofferraumausbau, der neue Ausgleichsbehälterdeckel ( diesmal Idioten und Verlustsicher ) und noch so andere Dinge.

Aktuell hab ich Maße genommen für die Mittelkonsole und die Lautsprecherzeile unter der Rückbank.

Das ganze dann auf Karton übertragen und ausgeschnitten und irgendwie ins den Mini geklemmt. Irgendwann war ich dann doch wieder entnervt und hab mir einfach gedacht, ich übernehm die größen der Schablonen einfach auf MDF und guck obs passt. Das ist wird eine Schablone für die Zukünftige Mittelkonsole

Da werden 4 Tieftöner dran geschraubt

Das Ganze hab ich dann hin und her geschleppt ( die Leute können echt blöd gucken in der Ubahn.. ) damit ich es mit der Raspel anpassen kann.. ( siehe Späne am Boden )

PS: ich wars nicht!

Dann wieder zu Hause und alles zusammenschrauben:

So sieht der Rohbau meiner Mittelkonsole aus.

Nun musste ich nurnoch die zwei Teile wieder mit zur Anprobe zum Kleinen nehmen.

Bei meinem Schätzle angekommen hab ich natürlich erstmal getestet ob er noch lebt. Hupen tut er noch und anspringen will er auch ohne Mucken… 🙂 *freu*

Dann gings auch schon ans eingemachte bzw ans „eingemachte machen“. Hab mir dahinten bissl den Lackverkratzt. Aber halb so wild bin ja für die Rostvorsorge vorbereitet und da gehört Hawaian Blue Lackspray einfach dazu..

Mal sehen ob die Lautsprecherfront unter die Rückwand passt.

Is ganz schön eng da hinten, aber so sitzt die Front wenigstens Fest. Ein wenig hier und da abschleifen sollt ich dennoch.. Die nächste aber wichtigere Frage ist: Wie fixier ich das später da unten?! Ich will ja keine Löcher in den kleinen Bohren. .. Bin gespannt wie es am Ende klingt oder ob ich doch nochmal umdenken und Bassreflexrohre verbauen muss. Vielleicht ist der Druck von da unten auch so schlecht, dass ich wohl doch ne andere Subwoofer Lösung brauche. ( Kofferraum oder 2 Sitzer draus bauen ???)

Die Mittelkonsole sitzt so:

Hier muss auch noch hier und da geschliffen werden, aber des passt soweit… andere Perspektive der Mittelkonsole.Test ob Mittelkonsole passt

optisch ist das ganze nicht so das, was mir gefällt. Evtl werd ich mir da auch noch was anderes Überlegen. Letztendlich hab ich 2 Batteriebetriebene LED Weihnachtsketten gekauft und werde diese auch noch irgendwie dazu bauen. Das muss dann mit ans Bordlicht, damit man beim einsteigen/aussteigen Licht hat, aber ob ich es so mache und wie genau. Dazu verrat ich erst später mehr!

Und der Ausgleichsbehälterdeckel? 🙂 Der hat von mir ein 2 mm Loch bekommen und wird irgendwo im Motor mit Draht festgemacht, dass sollte ich ihn wieder vergessen aufzuschrauben, dass er nicht verloren geht 😛 Bilder folgen im nächsten Beitrag.

Dann muss nurnoch die neue Wasserpumpe verbaut werden, die Scheiben wollen neue Keder und Gummis und der Rost welchen ich beim waschen gefunden habe will auch abgeschliffen werden.

Aber meine kleine Baustelle springt an ohne Zicken.

So far – bis es wieder heisst: Mein MPI und Seine täglichen Abenteuer. . .


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.