Für einen guten Zweck:

Unterstützt das tägliche Minitagebuch, indem ihr auf die Werbung klickt.

Die Erklärung dafür findet ihr dann weiter unten.

Googlesuche:

Benutzerdefinierte Suche



Rund ums Auto:


teilesuche24_Stossdaempfer

für Spass und Kult:



Brau Dir Dein eigenes Bier.

weitere Interessante Dinge:


Wallprints - über 600 Motive und vieles mehr



auto oldtimer youngtimer bewertung



Werbung




want2blog.net - Start Blogging!




Gratis Blog bei want2blog




Premium Blog bei want2blog



T-Shirts bedrucken. shirtpainter.com




flobbo.de - deine community!




WinZip - der Standard für Dateikomprimierung



www.bright-britain.de

Es macht mir eine riesen Freude euch interessierten Lesern diesen Blog mit Bildern, Tipps, Wahrheiten, Abenteuern, Erfahrungen und Erlebnissen zur Verfügung zu stellen. Dabei versuche ich auch die Texte und Bilder so verständlich, hilfreich, fachspezifisch und natürlich interessant und humorvoll zu gestalten. Gelerntes möchte ich weitergeben und euch in gewisser Weise irgendwo Hilfestellung anbieten. Der Weg zum Classic Mini Cooper Guru ist bekanntlich ein weiter…

Um euch aber diese Inhalte zur Verfügung zu stellen muss ich sehr viel Zeit, Mühe und Geld in den Mini und natürlich den Blog investieren. Jeder der schon Artikel/Berichte etc. verfasst hat, kann das sehr gut nachvollziehen. Leider ist mein Einkommen auch nicht gerade das Höchste und da muss ich wie jeder andere auch sparen…

Um diesen Blog zu betreiben muss ich jährlich rund 100 Euro bei meinem Provider bezahlen. Wie Ihr auch in den Artikeln sehen könnt, kostet mich der Mini auch Unterhalt ( Teile, Werkzeug, Arbeitsmaterial etc. ).

Bevor ihr jetzt aber auf falsche Gedanken kommt, denn ich möchte keine Spenden oder dergleichen. Vor allem möchte ich keinen kommerziellen Profit. Ich möchte euch einerseits um etwas bitten und anderseits aufklären warum ich in diesem Blog Werbeanzeigen und dieses eigentlich nervige Pop-up geschalten habe:

Ich versuche mit der Werbung und das darauf aufmerksam machen, dafür zu nutzen die Kosten für den Betrieb des Blogs so weit wie möglich ist zu senken. Auch der für die Zukunft geplante Miniblog-Shop ist dazu gedacht den Zweck der Kostenminimierung zu erfüllen.

Um was ich euch nun bitte:

Klickt auf die Werbung!

Denn pro Klick oder ggf. pro Einkauf ( sollte was passendes für euch dabei sein ) bekomme ich eine minimale Provision, die ab einer gewissen Summe an mich ausbezahlt wird.

Konkret bedeutet das,

wenn Ihr zum Beispiel auf die Google Ads klickt, dass ich pro Klick sagen wir höchstens 1 Cent gutgeschrieben bekomme ( also wirklich minimal ) und ihr nichtmal etwas kaufen müsst. So könnt ihr den Miniblog einfach ohne Kosten durch einen simplen Klick unterstützen.

Übrigens: ausbezahlt wird mir die Gutschrift erst ab einer Summe von glaub (so hab ich es verstanden ) 70 Euro, also braucht es viele viele Klicks.. In Zahlen bedeutet das, dass über 7000 mal geklickt werden muss um das zu erreichen. Bei meinen Statistiken ( siehe ganz unten ), wird das also lange dauern.

Damit nun das Ganze nicht vollends sinnlos ist, hab ich noch weitere „Werbepartner“ – die ich übrigens selbst interessant finde – hinzugefügt. Bei diesen basiert die Gutschrift aber auf anderen Kriterien wie z.B. ob etwas gekauft wird oder nur angesehen usw..

-> Aber bitte kauft nichts, nur weil ihr befürchtet, dass ich das Bloggen sonst einstelle. Ihr sollt kein Geld für Sachen opfern welche ihr nicht braucht oder nicht wollt! Ich möchte euch auf keinen Fall zu irgendetwas nötigen! Ihr müsst selbst wissen, was ihr wollt.

Es geht schließlich um eine freiwillige Unterstützung für einen guten Zweck…

Falls ihr mich nun Unterstützen wollt noch der kleine Hinweis:

Die „Werbepartner“ wollen sich verständlicherweise auch vor Missbrauch schützen. Es würde also nichts helfen wenn Ihr jetzt wie wild auf alles klickt, was angezeigt wird.

Um euch die Werbung zum Klicken schmackhafter zu gestalten, habe ich diese in verschiedene Themen aufgelistet und hoffe, dass für jeden Leser, jede Leserin etwas interessantes dabei ist.


Kommentare

Werbung — Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

HTML tags allowed in your comment: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>